Teilnahmebedingungen

  1. Die Erziehungsberechtigten willigen ein, dass ihre freiwillig erteilten personenbezogenen Daten zum Zwecke des Wettbewerb und dessen Betreuung verwendet, erhoben und gespeichert werden. Die Daten werden nur an Dritte weitergegeben, soweit dies zur Abwicklung im Rahmen der Veranstaltung erforderlich ist. Die Daten werden maximal bis 17. Mai 2018 verarbeitet und danach wieder gelöscht. Die datenschutzrechtliche Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.
  2. Es besteht kein Anspruch auf Durchführung der Veranstaltung oder auf Ersatz von Aufwendungen für die Teilnahme an der Veranstaltung
  3. Die Erziehungsberechtigen bestätigen, dass der Trainings- und Gesundheitszustand des teilnehmenden Kindes gut ist und sie sich über die mit dem Welcome-Cup verbundenen gesundheitlichen und sonstigen Gefahren und Umstände bewusst sind. Sie bestätigen ausdrücklich, ihre Kinder auf eigene Gefahr und eigenes Risiko an der Veranstaltung teilnehmen zu lassen. Sie sind damit einverstanden, dass die eigenen Kinder während des Wettkampfes auf eigene Kosten medizinisch behandelt werden, falls dies beim Auftreten von Verletzungen, im Falle eines Unfalls und/oder bei Erkrankung im Verlauf des Wettkampfes ratsam sein sollte. Sie sind damit einverstanden, dass sie die alleinige Verantwortung für persönlichen Besitzgegenstände und die Sportausrüstung während des Welcome-Cups und den damit zusammenhängenden Aktivitäten haben. Die Erziehungsberechtigten erklären gleichzeitig, dass sie und ihre Kinder keinerlei Rechtsansprüche und Forderungen an den Veranstalter, dessen Mitarbeiter sowie die beteiligten Vereine, Gemeinden und sonstige Personen und Körperschaften stellen werden, soweit nicht Haftpflicht-Versicherungsansprüche bestehen. Eingeschlossen sind hierin alle unmittelbaren und mittelbaren Schäden sowie sämtliche Ansprüche, die sie oder sonstige berechtigte Dritte aufgrund von erlittenen Verletzungen oder im Todesfall geltend machen könnten. Im Falle höherer Gewalt, Verlegung oder Ausfall sind keinerlei Ansprüche gegen den Veranstalter möglich. Die Erziehungsberechtigten werden dafür Sorge tragen, dass die Anweisungen des Veranstalters und dessen Mitarbeitern Folge geleistet wird.
  4. Die Erziehungsberechtigten erklären sich einverstanden, dass im Rahmen der Teilnahme am Welcome-Cup aufgenommene Fotos, Musik- und Filmaufnahmen zu Zwecken der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der „Ich geh ein Stück mit Dir gGmbH“ und der den Wettbewerb durchführenden Träger und Organisatoren erhoben, verarbeitet und genutzt werden.
     
    Diese Daten und Fotos sowie Musik- und Filmaufnahmen können auch online (zum Beispiel Internet, E-Mail), offline (zum Beispiel Printmedien, Ton- und Bildtonträger) und in anderen Medien (zum Beispiel Radio) zu Zwecken der Werbung für den Wettbewerb, zur Kommunikation und zur Dokumentation des Wettbewerbs sowie zur Organisation des Wettbewerbs veröffentlicht werden.
     
    Die erhobenen Daten werden ausschließlich an offizielle Partner zur Verwendung im oben stehenden Umfang übermittelt. Die datenschutzrechtliche Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.